FK14 Udo Neumann

Play
Udo Neumann

Udo Neumann

„Inspirierend“ wirkt als Adjektiv zur Beschreibung von Personen zwar etwas verlebt, aber auch nach gründlichem Nachdenken bleibt mir nichts anderes übrig, als es voller Überzeugung und in ebenso vollem Bedeutungsumfang zu nutzen: Udo Neumann ist mit seinem kreativen und begeisterten Zugang zu unserem geliebten Klettern und Bouldern genau das: inspirierend. Seit drei Jahrzehnten ist er als Kletterer, Boulderer, Autor und Filmemacher rund um die Welt unterwegs und aktuell steht „Bundestrainer Bouldern“ auf seiner Visitenkarte. Im Gespräch geht es um das große Puzzle namens Training, die Zukunft des Kletterns und Bewegungstheater.

Aufnahmedatum: 08.03.2014
Foto: Archiv Neumann

Links:

FK13 Pit Schubert

Play

Pit Schubert

Für die 13. Ausgabe habe ich mich auf den Weg nach Österreich gemacht, um Pit Schubert zu treffen. Als Pionier des Extremkletterns und Bergsteigens gehen in den 1960er und 70er Jahren einige bemerkenswerte Erstbegehungen in den Alpen und dem Himalaya auf sein Konto. Zudem war er Gründungsmitglied und langjähriger Vorsitzender des DAV-Sicherheitskreises sowie Präsident der UIAA-Sicherheitskommission. In unserem Gespräch beleuchten wir Geschichte und Arbeit des Sicherheitskreises, die Entstehung der UIAA- und CE-Normen für Kletterausrüstung und nicht zuletzt ein besonderes Weinregal mit alpin-pädagogischem Wert. Im Nachgang haben wir noch einige Mails zu den besprochenen Themen ausgetauscht, so dass es zu dieser Ausgabe nicht nur Links in den Shownotes gibt, sondern einiges an eigenem Anschauungsmaterial, das mir Pit freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

Aufnahmedatum: 3.11.2013
Foto: Werner Meier

(mehr …)

FKS1 Sonderausgabe

Play

Nikolaus

Als Service für alle, die noch Geschenke für die Kletterin oder den Kletterer zu Weihnachten suchen, habe ich eine Sondersendung mit Buch-Empfehlungen aufgenommen. Natürlich eignet sich das Ganze auch als Inspiration für den eigenen Wunschzettel oder die nächste Reiselektüre. Gemeinsam mit Annekathrin Walther plaudern wir uns durch einen Stapel Biographien, Lehrbücher, Comics und Zeitschriften. Als Special gibt es zudem 10% auf Eure Bestellungen für Salbe und Chalk bei knolz.de. Nutzt dazu den Code „freiklettern12„.

Aufnahmedatum: 14.12.2013

Links:

FK12 Lena Herrmann

Play

Lena Herrmann

Lena Herrmann ist jung, klettert bockschwer und ist dabei ziemlich entspannt. Sie ist erfolgreich am Plastik unterwegs, ihr Herz schlägt jedoch für den Fels. Im zwischen zwei Klettertrips eingeschobenen Gespräch berichtet sie über frühe Motivationsschübe, die undurchsichtigen Regeln des Wettkampfzirkus und ihre Trainingsstrategie. Zudem gibt es ein paar Profitips: Denkt über Eure Taktik nach und konzentriert Euch!

Aufnahmedatum: 04.08.2013
Foto: Archiv Herrmann

Links:

FK011 Heinz Illner

Play

Heinz Illner

Die Südpfalz gehört zu den traditionsreichsten Klettergebieten Deutschlands – nicht zuletzt durch Protagonisten wie Reinhard Karl und Wolfgang Güllich, die hier ihre Kletterkarrieren gestartet haben. Im Gespräch mit dem langjährigen Vorsitzenden und Präsidenten der Vereinigung der Pfälzer Kletterer Heinz Illner geht es um die Eigenheiten des roten Sandsteins, den sogenannten Pfälzer Hakenstreit und den schon fast verklärten Treffpunkt der Kletterszene der Pfalz, den Bärenbrunnerhof. Weiterhin geht es um die Selbstverpflichtung zur Verbindung von Klettern und Naturschutz, die über die Grenzen der Region hinaus Vorbildcharakter hat.

Aufnahmedatum: 23.03.2013
Foto: Archiv Illner

Update: Thomas Schaub von der Vereinigung der Pfälzer-Kletterer hat für das Jahrbuch der Gruppe eine Abschrift des Gesprächs verfasst und mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Hier gibt es die gekürzte Fassung als PDF.

Links:

FK010 Arne Grage

Play

Arne Grage

Zur zehnten Ausgabe geht es im Gespräch mit Arne Grage um Geschichte und Zukunft der Informationsquelle Nummer eins fürs Klettern: Den Kletterführer. Arne berichtet über die Arbeit am mittlerweile zweiten Kletterführer für das Weser-Leine-Bergland, an dem er beteiligt ist. Dabei geht es um die Motivation, ein solches Projekt zu starten, die konkreten Arbeitsschritte und eine Ticklist der besonderen Art. Neben einem Exkurs zum sensiblen Thema Felssperrungen werfen wir einen Blick in die Zukunft und diskutieren Routendatenbanken und Smartphone-Apps.

Aufnahmedatum: 24.01.13
Foto: Archiv Grage

Links:

(Komme mit den Links grade immer nicht hinterher – Ausführliches folgt.)

FK009 Marc-Steffen Zwisele

Play

Marc-Steffen Zwisele

Im Gespräch mit Marc-Steffen Zwisele geht es um die Jugendarbeit des Deutschen Alpenvereins, das Thema Sicherheit zwischen übertriebenem Wahn und unterschätzten Gefahren und Klettern als Gemeinschafts- und Naturerleben. Der Jugendreferent gibt Einblick in seine persönliche Kletterfaszination und berichtet über den aktuellen Stand des Baus des DAV-Kletterzentrums Berlin.

Aufnahmedatum: 09.01.2013
Foto: Archiv Zwisele

Links folgen.

FK008 Tim Bartzik

Play

Tim Bartzik

Kletterhallen sind heute für viele der erste Kontakt mit der Kletterei. Kletterwettkämpfe sind medial beachtete Sportereignisse und Klettern ist zu einem anerkannten Leistungssport geworden. Im Gespräch mit Tim Bartzik geht es um Geschichte und Hintergründe dieser Entwicklungen. Als begeisterter Felskletterer, Trainer und Betriebsleiter des DAV Kletterzentrums Fulda berichtet er über den Wandel von Trainingsprinzipien, erklärt Strukturen und Akteure des Leistungs- und Wettkampfsports und gibt eine Reihe praktischer Tips.

Aufnahmedatum: 30.10.2012
Foto: Archiv Tim Bartzik

Links:

FK007 Erbse

Play

Bernd Arnold

Für die siebte Ausgabe habe ich mich auf den Weg nach Baden gemacht, um endlich eine Antwort auf die große Frage zu bekommen: Warum gerade Klettern? Der Comiczeichner und Illustrator Erbse gibt – teils unterstützt von seiner Gitarre – eine Reihe von Antworten, die letztlich in eine einzige müden: Klettern ist geil! Wir sprechen über Erbses Sturm- und Drang-Zeit und wie es ist, wenn die nächste Generation die Speerspitze übernimmt, über den großen bunten Kletterzirkus mit Shows und Sponsoren und natürlich nicht zuletzt über seine Comics und die Szene, die darin aufs beste gezeichnet wird.

Aufnahmedatum: 29.10.2012
Foto: Frank Kretschmann

Links:

FK006 Bernd Arnold

Play

Bernd Arnold

In der sechsten Ausgabe spreche ich mit dem sächsischen Kletterpionier Bernd Arnold. Im Rückblick auf seine persönliche Kletterbiographie geht es um Gemeinsamkeiten unterschiedlicher Kletterstile, Geschichte und Zukunft der Kletterei im Elbsandstein sowie das Verhältnis von sportlicher Leistung und Erlebnis. Einen besonderen Stellenwert haben für Ihn dabei die Grundgedanken der Romantik.

Aufnahmedatum: 11. und 12. Oktober 2012
Foto: Archiv Arnold

Links: